Ich liebe was ich tue

Rebecca Heiniger – privat & beruflich

Nach meiner Ausbildung zur Hotelfachassistentin und Servicefachangestellten arbeitetet ich einige Jahre im Gastgewerbe. Diese Arbeit erfüllte mich jedoch nicht und ich suchte nach einer meinem Naturell und meiner feinfühligen Art entsprechenden Ausbildung. Nach einigen Recherchen entschloss ich mich, 2006 die Kosmetikfachschule zu besuchen und lernte dort auch den Bereich der Massage kennen. Die Kosmetik hat mir nur bedingt zugesagt – ich benutze selbst kaum kosmetische Produkte –, jedoch faszinierten mich die verschiedenen Massagen.

Ich absolvierte darum eine Ausbildung zur Fussreflexzonenmasseurin. 2007 kam ich das erste Mal in Kontakt mit der hawaiischen Lomilomi-Massage. Die Techniken, der Ursprung und die Geschichte der Lomilomi zogen mich komplett in ihren Bann und haben mich seither nicht mehr losgelassen. Heute erlerne ich diese Techniken und Methoden selbst und darf sie in meiner Wohlfühloase anbieten.

Privat liebe ich es, zu reisen und fremde Kulturen und Länder kennenzulernen. Während meinen diversen kürzeren und längeren Auszeiten durfte ich viele wunderbare Erlebnisse sammeln und konnte mir einen Rucksack mit verschiedensten Erfahrungen aneignen. Neben Backpacker-Trips durch Afrika durfte ich auch die asiatische Kultur kennenlernen sowie diverse europäischen Städte besuchen. Sogar den Jakobsweg habe ich unter die Füsse genommen und dabei viel über mich selbst und meine Grenzen erfahren.

Herzlichst
Rebecca